Wo könnt Ihr uns finden?
Laufen / Leichtathletik Probelauf Nikolauslauf Tuebingen 2021 14.11.2021 Schmuckbild, Kontrolle der 3 G Covid Regeln als Teilnahmebedinung, der Digitale impfnachweis wird kontrolliert FOTO: ULMER Pressebildagentur xxNOxMODELxRELEASExx

Match.Report ist eine Gruppe junger ambitionierter Sportfans, die neben dem Spitzensport, vor allem den Breiten- und Amateursport aus der Region von Neckar-Alb bis Nördlicher Schwarzwald mit Leidenschaft verfolgen und journalistisch begleiten. Zudem besteht das Team (bisher nur junge Männer) selbst aus begnadeten Kickern, weshalb vor allem die Sportart Fußball mit besonderem Augenmerk bespielt wird.

Instagram

Auf dem Instagram-Account @match.report.fußball kommen täglich Uploads. Mit Rubriken wie „ZAHLEN BITTE“ oder „Direkter Vergleich“, werden Fußballfans wöchentlich mit interessanten Statistiken unserer Teams versorgt. Mit den Rubriken „SpielerIn des Spieltags“ oder „Wähle dein Team“, soll auch die Community ins Boot geholt werden und ihre Meinung kundtun. An den Spieltagen gibt es Ankündigungsposts zu den jeweiligen Spieltagen aus sämtlichen Ligen der Region, wie auch die anschließenden Ergebnisposts, um die Fans auf dem aktuellen Stand zu bringen. Bei Match.Report auf Instagram gibt es alle Spiele sofort im Überblick.

Um anderen Sportarten neben Fußball ebenfalls eine Bühne zu geben, begleitet Match.Report eine Vielzahl an Vereinen aus der selben Region auf ihrem zweiten Instagram-Account @match.report. Von Basketball bis hin zu Handball, Volleyball, Football und weiteren Sportarten, erwarten euch auch hier die aktuellen News, sowie Ankündigungsposts und die darauffolgenden Ergebnisse. Auch hier sind Rubriken wie „SpielerIn des Spieltags“ oder „Weekend Highflyer“ zu finden, um die SportlerInnen in Szene zu setzen. Derzeit arbeitet das Team an weiteren Rubriken, um den Ballsportarten noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Wirft man einen Blick in die Biografie beider Instagram-Accounts, findet man einen Link der zu weiteren Medien und zum Blog führt, die ebenfalls von Match.Report betreut werden.

Facebook

Unter anderem führt der Link zu einer privaten Facebook-Gruppe, die neben den Inhalten beider Instagram-Accounts, auch exklusive Inhalte, wie eine Collage an extra Bildern von ausgewählten Spielen, enthält. Die Gruppe findet man auch auf Facebook unter @Match.Report. Um der Gruppe beitreten zu können, muss zunächst eine Anfrage gestellt werden, welche In der Regel innerhalb von 12 Stunden bestätigt wird. Diese Hürde wurde bewusst eingebaut, um die Community-Qualität innerhalb der Gruppe hochzuhalten. So werden beispielsweise Bots oder Spam-Profile im Voraus ausgefiltert.

YouTube

Ein weiteres Medium ist YouTube (@match.report). Während der Kanal vor einiger Zeit lediglich für Live-Streams genutzt wurde, soll nun auch dem YouTube-Kanal mehr Leben eingehaucht werden. Während die Live-Streams ausgewählter Top-Spiele weiterhin bestehen bleiben, werden diese nun mit Vlogs und darauffolgenden Highlight-Videos verziert. Bei den Vlogs handelt es sich um Videos, die kleine Einblicke in das Leben der Mitglieder und deren Arbeit geben und lustige Dialoge der Jungs einfangen, die primär der Unterhaltung dienen sollen. Bisher wurden nur Fußballspiele gestreamt, allerdings sind Live-Streams anderer Sportarten ebenfalls in Planung. Generell sollen auf dem Kanal künftig mehr Inhalte und Rubriken zu finden sein.

Podcast

Nicht zuletzt veröffentlicht Match.Report ab sofort wieder jeden Freitag eine Podcastfolge „Sportlerfrühstück“. Nach einer langen Sommerpause sind die Hosts Moritz Liss und Mathias Hägele wieder für euch da. Mit der zweiten Staffel, die im Oktober 2021 startete, wollen die beiden Moderatoren spannende Gäste in Form von SpitzensportlerInnen aber auch BreitensportlerInnen aus der Region interviewen und euch interessanten Content darbieten. Den Podcast findet man unter „Sportlerfrühstück“ auf Spotify, Apple Podcasts, und überall, wo es sonst noch Podcasts gibt.